Weltwärts Bewerbung


Motivierte Abiturientin sucht FSJ im Ausland an einer Schule oder im Kindergarten

Anrede
Frau
Name
Nur für Träger sichtbar!
Alter
19
Geburtstag
Nur für Träger sichtbar!
Telefon
Nur für Träger sichtbar!
Handy
Nur für Träger sichtbar!
E-Mail
Nur für Träger sichtbar!
Adresse
Nur für Träger sichtbar!

Selbstbeschreibung

Ich habe dieses Jahr mein Abitur ( Profil "Mensch und die Welt" ) gemacht , mit den Hauptfächern Pädagogik und PGW ( Politik , Gesellschaft , Wirtschaft ) . Schon mit 12 Jahren habe ich angefangen bei meinen Nachbarn und Freunden zu Babysitten und ich habe mehrere Praktikas in Kindergärten und Schulen gemacht . Als ich in der Oberstufe dann das Fach Pädagogik bekam ,stieg mein Interesse immer mehr an der Erziehung und der Entwicklung von Kindern. Ich bin offen für alles und jeden , und dass liegt nicht nur daran , dass ich auf einer Integrationsschule war oder ,dass ich schon in 3 Ländern gelebt habe ( Griechenland, Deutschland , USA ) sondern auch daran wie meine Eltern mich erzogen haben . Ich habe schon früh in meinem Leben gelernt , dass jeder Mensch anders ist und , dass das gut ist .
Mein Plan war es nach dem Abitur nach Indien zu gehen und dort an einer Schule für Weisenkinder zu arbeiten , jedoch wurde dies wegen Covid-19 abgesagt . Ich gebe meine Hoffnung nicht auf und ich bin
bereit demnächst etwas neues zu beginnen.
Englisch , Deutsch und Griechisch kann ich sehr gut sprechen und Französisch habe ich in der Schule gelernt und ich wäre auch offen und froh die Sprache noch noch weiter zu lernen

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
sehr gute Englisch- , Deutsch- und Griechischkenntnisse , Französischkenntnisse aus der Schule

Projektwunsch

Teilnahme
ab 2020 bis 2021 möglich
Arbeitsbereich
mit Kindern, Menschenrechte, medizinische Hilfe, mit Behinderten, Naturschutz, Bildung / Unterrichten, mit Tieren
Wunschland
Frankreich, Griechenland, Italien