freiwilligendienste innerhalb der nächsten 1 1/2 jahre

-> Antwort schreiben

davischu (25.03.2014)

hallo,
ich bin jetzt 28 und hab vor wahrscheinlich nochmal soziale arbeit zu studieren(spätestens ws 2015) Ist der zug für mich bei weltwärts schon abgefahren(bis 28-hab im septmber geburtstag)) innerhalb der nächsten 1 1/2 jahre, wegen den bewerbungsfristen oder gibt es noch irgendwie da möglichkeiten? welche freiwilligendienste(efd?) sind für diesen zeitraum noch realistisch umsetzbar und gibt es irgendwie aktuell offene stellen, die man einsehen kann?lg david


leona-marie (19.04.2014)

Hi!

Ich weiß nicht ob du mittlerweile etwas passendes gefunden hast, falls nicht kann ich dir die Programme des oneworldcenter in den USA empfehlen!

Es gibt zwei Programme in Brasilien oder Afrika, die eine vor- und Nachbereitungszeit am Institutscampus in den USA und die praktische Projektarbeit verbinden. Innerhalb der Projekte gibt es viele Arbeitsbereiche da ist bestimmt etwas für dich dabei.

Ich denke das Programm könnte gut für dich sein, da du soziale Arbeit studieren möchtest und du hier ein Zertifikat bekommst was du alles in der Zeit gelernt hast. Es besteht sogar die Möglichkeit das Programm in Kooperation mit einer Universität in Mosambik zu absolvieren, dann bekommst du Credit Points, die du dir für dein Studium in Deutschland anrechnen lassen kannst.

Falls du Interesse hast, hier der Link zu der Organisation und dem Programm:

http://www.oneworldcenter.org/what-we-do/18-months-program-fighting-with-the-poor

Liebe Grüße, ich hoffe es ist etwas für dich


Heiner (21.04.2014)

Hallo David,

mölgich sind unter andere noch private Freiwilligendienste, z.B. www.volunation.com

Grüße
Heiner

-> Antwort schreiben