FÖJ im Ausland

Das FÖJ ist als Gegenstück zum FSJ entstanden um Jugendlichen auch eine Möglichkeit zu geben sich für ökologische Projekte einzusetzen. Für das FÖJ gelten daher nahezu die gleichen Regeln wie für das FSJ.

In welchen Ländern gibt es FÖJ Stellen

Es ist möglich das FÖJ in jedem Land der Welt zu machen. Träger welche das FÖJ im Ausland anbieten, können neue Stellen normalerweise problemlos anerkennen.

Was kann ich in einem FÖJ arbeiten?

Als Gegenstück zum FSJ kannst du bei einem Freiwilligen ökologischen Jahr nicht in Sozialprojekten, sondern in ökologischen Projekten arbeiten. Das Spektrum an möglichen Aufgaben ist dabei relativ vielseitig und geht von Forstwirtschaft über Landwirtschaft bis hin zu Arbeit mit Tieren und Artenschutzprogrammen.

Voraussetzungen

An einem FÖJ darf eigentlich jeder Teilnehmen der mindestens 16 Jahre und maximal 27 Jahre alt ist. Wie bei dem FSJ werden aber normalerweise Bewerber die bereits mindestens 18 Jahre alt sind bevorzugt. Wenn du an einem FÖJ Projekt teilnimmst, musst du mindestens 6 und maximal 24 Monate in diesem Projekt bleiben.

Finanzielles

Auch FÖJ Projekte werden im Ausland leider nur relativ selten staatlich gefördert, du musst dich also darauf einrichten einen großen Teil der Kosten selber zu tragen. Aber als kleines Trostpflaster wird dir während des FÖJ das Kindergeld weitergezahlt.

Versicherung

Krankenversicherung, Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung sind auch beim FÖJ ein elementarer Bestandteil und werden für jeden Freiwilligen vom Träger abgeschlossen.

Seminare

25 Seminartage bei einer 12 monatigen Teilnahme sind verpflichtend. Diese werden normalerweise in 3 Bereiche geteilt und als Vorbereitungs-, Zwischen-, und Nachbereitungsseminar durchgeführt.

FÖJ im Ausland als Zivildienstersatz

Auch das FÖJ kann als Zivildienstersatz geleistet werden, wenn man mindestens 8 Monate im Projekt bleibt. Damit hat man die Dienstpflicht schon einmal vorsorglich abgeleistet und ist auch bei einer potenziellen Wiedereinführung des Zivildienstes abgesichert.