Praktikum im Ausland

Auslandserfahrungen sind in unserer globalisierten Gesellschaft so gefragt wie nie. Eine gute Alternative zu den klassischen Freiwilligendiensten, sind Praktika im Ausland. Bei einem Praktikum bekommst du nicht nur erste Berufserfahrungen, sondern auch einen guten Einblick in kleine und große Firmen. Im Gegensatz zu Freiwilligendiensten erhältst du oft auch ein kleines Gehalt.

Ein entscheidender Vorteil von einem Praktikum im Ausland ist aber auch, die durchaus positive Referenz für deinen eigenen Lebenslauf. Berufserfahrungen werden von jedem Arbeitgeber geschätzt und während sich unter einem Freiwilligendienst noch nicht jeder Arbeitgeber etwas vorstellen kann, sind Praktika weltweit bekannt.

Da es auf dieser Seite aber primär um Freiwilligendienste im Ausland und nicht um Praktika geht, möchten wir dieses Thema hier nicht weiter behandeln. Du kannst aber nahezu jeden Freiwilligendienst als Praktikum anerkennen lassen - insbesondere bei den Workcamps ist dies ganz normal. Für Medizinstudenten besteht hierbei sogar die Möglichkeit, die Teilnahme als Pflegepraktikum anrechnen zu lassen.

Links

Workcamps - Workcamps im Ausland