Freiwilligendienst in Argentinien / ADiA

Mithilfe in einer Waldorfschule mit integriertem Kindergarten

ADiA Argentinien
Land
Argentinien
Form
ADiA
Laufzeit
ab August für 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Anja Vital, Julia Kraft, Annika Steininger, Susanne Weiller
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Das Instituto Juana de Arco ist eine Schule mit angegliedertem Kindergarten die auf der Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitet. Die Einrichtung umfasst ca. 150 Kinder und befindet sich in Mitten der Argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Tätigkeiten im Projekt:

Mitarbeit im Werkunterricht der unteren Klassen. Hier kümmern sie sich speziell um die Kinder, die einer Einzelbetreuung bedürfen. Unterstützung im Kindergarten (beim Essen, Spaziergang und Aktivitäten begleiten), und bei generellen hausmeisterlichen Tätigkeiten. Durch das Leben und die Arbeit in einer fremden Kultur trägt der/die Freiwillige zum interkulturellen Austausch und damit zur Völkerverständigung bei. Die Erweiterung der eigenen Perspektive durch das Leben und Arbeiten in einem sog. Entwicklungsland wirken sich positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung des jungen Menschen aus und sind für den weiteren Lebensweg prägend.



Job in Ciudad autónoma de Buenos Aires

Anforderungen an den Freiwilligen

Der Freiwillige sollte die Bereitschaft zeigen zu kooperieren und sich in die Schulgemeinschaft zu integrieren. Desweiteren sind künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten sehr willkommen.

Benötige Sprachkenntnisse

Spanisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Argentinien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.