Freiwilligendienst in Kenia / ADiA

Gemeindeentwicklung - Bildungsarbeit in Sare - OBACODEP II

Land
Kenia
Form
ADiA
Laufzeit
ab Januar, August für 12 Monate
Träger
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Telefon
030-21238252
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Seit 1994 empfängt und sendet ICYE Kenya Freiwillige von und in die Partnerländer. ICYE Kenya befindet sich in Nairobi und ist eine Nichtregierungsorganisation. Sie unterstützt die Freiwilligen, unter anderem durch die Einführungs-, Zwischen
- und Auswertungsseminare sowie durch die Betreuung während des Freiwilligendienstes. ICYE Kenya ist auf nationaler Ebene weit vernetzt mit anderen NGO insbesondere auch mit anderen lokalen FD-Organisationen.

Partner Beschreibung:

OBACODEP unterstützt lokale Entwicklungsprojekte in einem Gebiet mit ca. 50.000 Einwohnern. Die Aktivitäten umfassen Krankheitsbekämpfung und -prävention, Unterstützung von Menschen in Gefahrsituationen, Nahrungsmittelproduktion, Bildung und Kompetenzstärkung. Das Angebot richtet sich an Menschen in schwierigen Situationen und an Menschen, die einer Minderheitengruppe angehören.In dem landwirtschaftlichen Gebiet werden Zuckerrohr und Food Crops angebaut. Die Bevölkerung ist kulturell gemischt.

Tätigkeiten im Projekt:

Der/die Freiwillige assistiert den Hauptamtlichen vor Ort bei Ihren Aufgaben: Kompetenztraining für Kinder aus der Grundschule und Vorschule (Spiele durchführen, Bildungsangebote wie Computerkurse), Organisation von Zusammenkünften der Gemeindemitglieder, Begleitung bei der Feldarbeit in Schulen, Hilfe bei der Güterverteilung, organisatorische Unterstützung bei Schulungsmaßnahmen in der Gemeinde, Hausbesuche, Ausflüge durchführen, Dokumentation und Berichtswesen.Durch die Teilnahme des/der Freiwilligen an der Projektarbeit trägt diese/r zur Zielerreichung bei und schafft einen Rahmen für direkten kulturellen Austausch.

Hinweise zur Bewerbung:

Hinweise zum Bewerbungsverfahren: nnICJA Freiwilligenaustausch weltweit bietet zwei Ausreisezeitpunkte pro Jahr an: zu Jahresbeginn (Januar/Februar) und im Sommer (August/September). Bewerbungen werden ausschließlich über das Onlineformular auf www.icja.de angenommen. Dort findet man auch die aktuellen Bewerbungsfristen. nBewerberInnen können bis zu drei Wunschländer angeben. Die zur Verfügung stehenden Plätze in den Ländern vergeben wir auf Basis der digitalen Bewerbungen und nach Teilnahme an einem zweitägigen Informations
- und Beratungsseminar. nBei der Auswahl der Freiwilligen sind uns neben der Motivation für den Einsatz auch soziales Engagement und das Interesse an globalen Zusammenhängen wichtig. Die Vergabe der Länderplätze erfolgt durch ICJA e.V. im Anschluss an die Informations
- und Beratungsseminare. Die Zuteilung in die Projekte erfolgt im zweiten Schritt durch unsere internationalen Partnerorganisationen. Zur Vorbereitung auf den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst gehört der Besuch eines zehntägigen Seminars etwa 1-2 Monate vor Ausreise in das Gastland. nWeitere Informationen und Link zum Bewerbungsformular unter: nhttp://www.icja.de/content/Unsere_Programme/weltwaerts/n



Job in 40405 AWENDO

Anforderungen an den Freiwilligen

Der/die Freiwillige sollte Spaß daran haben, mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und sozialer Hintergründe intensiv zusammenzuarbeiten.Lernbereitschaft, Tatkraft und Aufgeschlossenheit setzen wir voraus.Gute Englischkenntnisse sind notwendig. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, der Wissensvermittlung und/oder Computerkenntnisse sind sehr von Vorteil.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Kenia:

-> ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.