Freiwilligendienst in Philippinen / ADiA

Assistenz bei der Einrichtung von Gemeindebibliotheken in Lucena City 2

Land
Philippinen
Form
ADiA
Laufzeit
ab August, Januar für 12 Monate
Träger
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Telefon
030-21238252
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

EYES (Exchange for Youth Empowerment Services) wurde 2007 von einer Gruppe aus Entwicklungshelfern in den Philippinen gegründet. Die Organisation ist das Ergebnis von sechs Jahren Engagement in den Bereichen Freiwilligendienst, gegenseitigem Freiwilligenaustausch, Jugendarbeit und Gemeinschaftsbildung. EYES fördert den interkulturellen Austausch und die Selbstständigkeit von Jugendlichen.Das Hauptbüro befindet sich in Quezon City. Ein regionales Büro ist in Lapu-Lapu City.

Partner Beschreibung:

EDUK setzt sich für ein höheres Bildungsniveau auf den Philippinen ein. Hauptsitz ist in Quezon City. Das Projekt, seit 2009 auch in Lucena aktiv, unterstützt Gemeinden, Schulen und andere Organisationen bei der Einrichtung von Gemeindebibliotheken, bietet Schulungen für Ehrenamtliche & Lehrer an und fördert insb. die Bildung von Jugendlichen. EDUK hat zum Ziel, ehrenamtliches Engagement im Land zu stärken und das Bewusstsein für aktive Partizipation in Bezug auf den sozialen Wandel zu stärken.

Tätigkeiten im Projekt:

Der/die Freiwillige unterstützt die Einrichtung und Verwaltung von Bibliotheken in der Region Quezon Province. Er/sie hilft bei den Aktivitäten für Kinder, die dort stattfinden, sowie bei der Förderung der Elternbeteiligung. Außerdem assistiert er/sie den lokalen Ausbildern bei den Vorbereitungsprogrammen für ehrenamtliche Helfer/innen und unterrichtet Englisch für die Kinder aus der lokalen Gemeinschaft.Das Projekt ist offen für kreative Ideen des/der Freiwilligen, insofern diese mit den Werten und Richtlinien der Organisation übereinstimmen.

Hinweise zur Bewerbung:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit bietet die Ausreise zum entwicklungspolitischen Freiwilligendienst sowohl zu Jahresbeginnn(Januar/Februar) als auch im Sommer (August/September) an. Bewerbungen werden ausschließlich über das Onlineformular auf www.icja.de angenommen. Dort findet man auch die Bewerbungsfristen
- in der Regel stehen diese 12 Monate vor dem Ausreisetermin fest.nBewerberInnen können bis zu drei Wunschländer angeben. Die zur Verfügung stehenden Plätze in den einzelnen Entsendeländern vergeben wir auf Basis der digitalen Bewerbungen sowie ausführlicher Telefoninterviews. Bei der Auswahl der Freiwilligen sind uns neben der Motivation für den Einsatz auch soziales Engagement und Interesse an interkulturellen Themen und globalen Zusammenhängen wichtig. Die Platzierung in den Projekten erfolgt durch unsere internationalen Partnerorganisationen.nZur Vorbereitung auf den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst gehört der Besuch eines drei
- und eines siebentägigen Seminars, die an verschiedenen Orten über das Bundesgebiet verteilt angeboten werden.nWeitere Informationen und Link zum Bewerbungsformular: nhttp://www.icja.de/content/Unsere_Programme/weltwaerts/n



Job in 4301 Lucena City

Anforderungen an den Freiwilligen

Der/die Freiwillige soll engagiert, flexibel und unternehmungslustig sein.Die Bereitschaft, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Kulturen zusammenzuarbeiten, soll mitgebracht werden.Gute Englischkenntnisse sollten vorhanden sein.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Philippinen:

-> ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.