Freiwilligendienst in Philippinen / ADiA

PREDA, Kinderrechtsorganisation

Land
Philippinen
Form
ADiA
Laufzeit
08/10 - 08/11
Träger
Eine Welt Netz NRW e.V.
Telefon
0251-284669-16
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Der Kölner Tatortverein und das Eine Welt Netz NRW bieten erstmalig 4 Projektplätze in der Kinderrechtsorganisation PREDA auf den Philippinen an. Die Einsatzplätze sind in der Kinder- und Jugendbetreuung, in der Ausbildungs-Farm und -Werkstatt, in der Begegnungsarbeit und in der Verwaltung angesiedelt.
Ganz speziell wird hier ein gelernter Zweiradmechaniker oder jemand mit guten handwerklichen Vorrausetzungen gesucht, um eine Gangschaltung für Rikschas zu entwerfen und einzubauen. Zudem sollen batteriebetriebene Motoren für starke Steigungen montiert werden.
Ausführliche Informationen findet ihr auf der Homepage des Eine Welt Netz:
http://www.proweltwärtsnrw.de/seiten/163/

Job in

Anforderungen an den Freiwilligen

Berufsausbildung (handwerklich, landwirtschaftlich, kaufmännisch, sozial, technisch etc.) sowie Abiturient_innen, Studierende

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Philippinen:

-> Eine Welt Netz NRW e.V.