Freiwilligendienst in Togo / ADiA

Imkerei als einkommenschaffende Maßnahme in der Savanne Togos

Land
Togo
Form
ADiA
Laufzeit
ab September für 12 Monate
Träger
Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V. (LKJ) 
Telefon
0391-2445160
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

IT Village wurde im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet, jungen Menschen bessere Zukunftsperspektiven zu ermöglichen und sie damit aus der Armut zu befreien. Mit Hilfe von Projekten und Programmen der Bildung/ IT Bildung, Jugendförderung, einkommensschaffende Maßnahmen, verbesserte Trinkwasserversorgung und Umweltschutz versucht sie, dieses Ziel umzusetzen. Zielgruppe von IT Village sind vor allem Kinder und Jugendliche aus und um Dapong, der am nördlichsten gelegengen Provinzhauptstadt Togos.

Partner Beschreibung:

Mit dem Projekt ?Honig der Savanne? sollen die einzelnen Stufen von der Honiggewinnung bis zum Verkauf verbessert werden.Der Aufbau der Imkereien erfolgt in Zusammenarbeit mit der regionalen Behörde des togoischen Landwirtschaftsministeriums. Ein wichtiger Nebeneffekt des Aufbaus von neuen Imkereien ist, dass dadurch eine verbesserte Bestäubung der Feldfrüchte erreicht wird und damit Ernteerträge gesteigert werden können.

Tätigkeiten im Projekt:

Für die Imkerei gibt es bereits zwei Fachkräfte, die die Abwicklung aller diesbezüglichen Aktivitäten des Vereins übernehmen. Aufgrund der Zunahme von Projekten und Tätigkeitsfeldern im Bereich der Honiggewinnung, Aufkauf und Verarbeitung der Waben, Vermarktung der Honig
- und Wabenprodukte und der Bienenzucht benötigt die PO dringend Unterstützung. Bedürftige erwerben mit Hilfe eines Kleinkreditprogramms Magazinbienenkästen von IT Village. Imkerei ist für die Savanne eine erfolgversprechende Maßnahme zur Verbesserung der Einkommen von armen Dorfbewohnern.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen für den Zyklus 2012/2013 nehmen wir außschließlich online vom 1.10.2011 bis 31.01.2012 entgegen. Der weltwärts-Dienst immer bei uns nur für zwölf Monate möglich ist (Ausnahmen zehn Monate), der Tag der Ausreise liegt zwischen Mitte August und Mitte September.



Job in s.o.

Anforderungen an den Freiwilligen


- Ausbildung als Imker
- gute Französischkenntnisse
- Durchsetzungsvermögen aber auch Anpassungsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Geduld, Kontaktfreudigkeit
- Bereitschaft in einer entlegenen Region zu leben und zu arbeiten

Benötige Sprachkenntnisse

Französisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Togo:

-> Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V. (LKJ)