Freiwilligendienst in Estland / EFD

ESK in einem Jugendzentrum oder Schule: Uuemõisa Lasteaed-Algkool und Taebla School

EFD Estland
Land
Estland
Form
EFD
Laufzeit
11 Monate
Träger
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste LV Berlin e.V.
Ansprechpartner
Eléonore Janik
Telefon
030-612031340
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Uuemõisa Lasteaed-Algkool is a kindergarten and primary school in West-Estonia.

Uuemõisa Lasteaed-Algkool is a kindergarten and primary school in Haapsalu (http://www.visithaapsalu.com/?lang=en ), on the west coast of Estonia, 100 km from Estonia’s capital Tallinn. Our school is situated in a beautiful old manor. There are 42 children in two mixed-aged groups (2-7yrs) in the kindergarten and 146 students in school (7-13 yrs), in forms 1-6. We have many traditional activities in both kindergarten and school, e.g. Fundraising Playback Show in school, Mothers’ day play in the kindergarten. In the school, we have many different after-class clubs for students: singing, dancing, playing instruments, playing sports, robotics, programming, art etc.
Here is an introductory video about our school: https://www.youtube.com/watch?v=AON1iCIfUbA&t=45s
The volunteer is accommodated in a vocational school dormitory (single room with kitchen corner and separate bathroom), only 500 m from our school. In the kindergarten and school the tasks for the volunteer is to help teachers and children in their everyday activities. In the kindergarten it is playing with the children indoor and outdoor, helping in physical education class and music class, going on field trips; in the school the volunteer can help with planning and organising events, helping in programming, robotics and art after-class clubs, helping students to do their homework in long-day class, going on field trips etc. Working hours are from Monday to Friday 9.00-15.00.

Seit mehr als 60 Jahren organisieren wir als ijgd Freiwilligendienste im In- und Ausland. Durch die Angebote unseres Vereins haben junge Menschen die Möglichkeit, sich gesellschaftliche Verhältnisse bewusst zu machen. Sie werden dazu angeregt, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen oder sich für (benachteiligte) gesellschaftliche Gruppen einzusetzen. Dazu gehört auch die Förderung des Verständnisses und der Abbau von Vorurteilen zwischen Angehörigen verschiedener Nationen, sozialer Schichten, Religionen und Weltanschauungen.
Wir sind weltoffen und unabhängig von politischen Parteien oder religiösen Institutionen. Darum lehnen wir gesellschaftliche Verhältnisse ab, die Menschen und Gruppen aufgrund von z.B. Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter, ökonomischem Status, Religion benachteiligen oder ausschließen. Unsere Arbeitsgrundsätze lauten aus diesen Gründen: Ökologisches Lernen, Selbstorganisation, Freiwilligkeit, Soziales Lernen, Interkulturelles Lernen, Geschlechtergerechtigkeit und Sexuelle Vielfalt, Antirassismus und Antidiskriminierung und Politische Bildung.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte findest du unter: https://www.ijgd.de/auslands-dienste/ab-6-monate/europaeischer-freiwilligendienst-esk.html

Den Bewerbungsbogen findest du unter:
https://www.ijgd.de/auslands-dienste/ab-6-monate/europaeischer-freiwilligendienst-esk/bewerbung-kontakt.html

Bei weiteren Fragen melde dich unter Tel.: 030-6120313-40.

Anforderungen an den Freiwilligen

Bewirb dich bei uns, wenn

- du engagiert und motiviert bist
- Englisch mindestens B1 Level hast


Bewerbung bis zum 31.01.2022

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Estland:

-> Internationale Jugendgemeinschaftsdienste LV Berlin e.V.