Freiwilligendienst in Argentinien / IJFD

Escuela Dandelion - Waldorfschule

IJFD Argentinien
Land
Argentinien
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Anja Vital, Susanne Weiller, Annika Steininger
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Dandelion, die Blüte des Löwenzahns, ist der Name der kleinen integrativen Waldorfschule im Ort Saldán, der ca. 18 km vor Cordoba liegt.

Die Schule wurde im Jahr 2007 von einer Elterninitiative gegründet und begann ihre Arbeit, in einem kleinen Häuschen das nur zwei Zimmer hatte. Nur ein Jahr später konnte durch die finanziellen Möglichkeiten von drei Mitgliedern der Schulgemeinschaft ein Haus mit großem Grundstück erworben werden, welches seither günstig an die Einrichtung vermietet wird.

Insgesamt etwa 100 Kinder werden in der Unterstufe (Klassen 1 – 6) unterrichtet. Einige von ihnen benötigen einer besonderen heilpädagogischen Betreuung, die sie ebenfalls erhalten. Zusätzlich gibt es auch zwei Kindergartengruppen, die jeweils von etwa 20 Kindern besucht werden. Etwa 21 Mitarbeitende, von denen 5 ehrenamtlich tätig sind, kümmern sich täglich um die Schüler/innen und Kindergartenkinder.

Die Einrichtung bietet zudem eine Nachmittagsbetreuung an, die ein reichhaltiges künstlerisches und kulturelles Angebot umfasst. Darunter fallen z.B. Theater, Chor, Folklore und Kochen. Einige der Lehrer/innen sind Musiklehrer/innen, so dass am Nachmittag auch Musikunterricht angeboten wird.

Anforderungen an den Freiwilligen

Interesse am Menschen, Freude und Geschick im Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Offenheit für Neues, Verantwortungsbewusstsein

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Argentinien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.