Freiwilligendienst in Brasilien / IJFD

Gemeinde-und Kulturzentrum für Jugendliche und junge Erwachsene in der Peripherie von Sao Paulo

IJFD Brasilien
Land
Brasilien
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Aramitan ist ein soziokulturelles Zentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Es befindet sich in der Peripherie von Sao Paulo in Embu Guacu. Die Einrichtung bietet neben Kunst- und Handwerkskursen, auch berufsvorbereitende Kurse an. Der Bildungsbereich für die unterprivilegierte Bevölkerungsschicht findet dabei besondere Berücksichtigung.

Tätigkeiten im Projekt:

Die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Einrichtung sind auch gleichzeitig die Tätigkeitsbereiche des Freiwilligen. Freiwillige haben verschiedene Möglichkeiten sich, je nach ihren Fähigkeiten und Wünschen, in das Projekt mit einzubringen. Der genaue Arbeitsbereich wird somit individuell im Vorhinein mit den Freiwillgen abgestimmt. Durch das Leben und die Arbeit in einer fremden Kultur trägt der/die Freiwillige zum interkulturellen Austausch und damit zur Völkerverständigung bei. Der/die Freiwillige unterstützt das Projekt in seiner Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder erwachsenen Menschen und bringt sich dabei mit seinen/ihren Fähigkeiten den Bedürfnissen des Projekts entsprechend ein. Die Erweiterung der eigenen Perspektive durch das Leben und Arbeiten in einem sog. Entwicklungsland wirken sich zudem positiv auf die Persönlichkeit der jungen Erwachsenen aus.
-Entwicklung eines Jugendkurses, d.h. auch Unterricht in Englisch, Musik, Chorarbeit
-Spielanleitung für kleinere Kinder-Mitorganisation des Internationalen Workcamps
-Verantwortlichkeit für 1 Jugendgruppe
Die Jugendlichen werden angeleitet zum einen einen Anbau von Aramitan zu errichteten und zu gestalten. Zum anderen werden sie auch Nachbarschaftshilfe leisten, d.h für die umliegenden Gebäude sanitären Anlagen bauen.



Job in Sao Paulo

Anforderungen an den Freiwilligen

Der Freiwillige sollte interessiert an der Arbeit von Aramitan sein. Dies beinhaltet auch sich mit der Gemeinschaftsleben der Einrichtung identifizieren zu können. Zudem sollte er offen der Waldorfpädagogik sein und eine Vorbildfunktion gegenüber den Jugendlichen sein.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch Portugiesisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Brasilien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.