Freiwilligendienst in Frankreich / IJFD

2019! Kampf gegen Armut bei Emmaüs in Grande-Synthe - Frankreich

IJFD Frankreich
Land
Frankreich
Form
IJFD
Laufzeit
1.9.2019 - 31.8.2020
Träger
BIQ gGmbH
Ansprechpartner
Karin Lasch / Frieder Ender
Telefon
030 202 295 -47 / -49 / -0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Emmaüs ist eine Bewegung zur Bekämpfung von Obdachlosigkeit und Armut. Sie wurde 1949 von Abbé Pierre in Frankreich ins Leben gerufen und ist seit 1969 weltweit in der Dachorganisation Emmaüs International organisiert. Ziel der Emmaüs-Bewegung ist Armutsbekämpfung, sie setzt auf Hilfe zur Selbsthilfe. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die wohnungslos, stellunglos und ohne Hoffnung sind. Jede Emmaüs-Gruppe arbeitet eigenständig und dezentral.

Unterstützung der Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit mit den hilfsbedürftigen Menschen, Essensausgabe (unter anderem im Flüchtlingscamp), Essenpakete machen, Aufwertung der gespendeten Möbel und Einrichtungsgegenstände, Aushelfen beim Verkauf im Laden, Aushelfen beim Empfang und bei der Begleitung der hilfsbedürftigen Menschen.

Anforderungen an den Freiwilligen

Große Motivation mit Menschen unterschiedlicher Milieus zusammenzuarbeiten, Sensibilität und Flexibillität

Bewerbungsverfahren und Rahmenbedingungen finden Sie unter: https://www.biqberlin.de/ijfd

Benötige Sprachkenntnisse

gutes Französisch


Bewerbung bis zum 30.04.2019

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Frankreich:

-> BIQ gGmbH