Freiwilligendienst in Georgien / IJFD

Einrichtung für behinderte Menschen in Georgien

IJFD Georgien
Land
Georgien
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Marie Roche
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Die Lebensgemeinschaft liegt in der Region Signagi, ca. 140 km östlich von Tiflis. Qedeli ist ein kleines Dorf, welches vor 50 Jahren von den Einwohnern verlassen wurde und nun durch die Lebensgemeinschaft neues Leben erhalten soll. In den verschiedenen Arbeitsbereichen, wie Garten, Küche, Käserei oder Weberei, arbeiten die Betreuten mit 10 Mitarbeitern und 2-3 Freiwilligen zusammen. Das Klima ist typisch kontinental mit heißen und trockenen Sommern (bis 38°C) und kalten Wintern.

Tätigkeiten im Projekt:

In den Arbeitsbereichen wird üblicherweise montags bis mittwochs von 9 bis 18 Uhr gearbeitet. Im Garten und auf der Farm hängen die Arbeitszeiten allerdings auch von der Jahreszeit ab. Freiwillige helfen sowohl in den Werkstätten, als auch bei den zahlreichen Arbeitsschritten in der Landwirtschaft. Die Einarbeitung erfolgt individuell durch einen erfahrenen Mitarbeiter. Durch den engen Kontakt zur lokalen Bevölkerung können Freiwillige die georgische Sprache und Kultur intensiv kennenlernen. Durch das Leben und die Arbeit in einer fremden Kultur trägt der/die Freiwillige zum interkulturellen Austausch und damit zur Völkerverständigung bei.

Job in 4200-Signagi

Anforderungen an den Freiwilligen

Voraussetzung sind Englischkenntnisse und selbständiges Arbeiten; Russischkenntnisse und Erfahrung mit biologisch-dynamischer Landwirtschaft oder Kunsttherapie sind willkommen.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Georgien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.