Freiwilligendienst in Österreich / IJFD

Freie Waldorfschule Innsbruck

IJFD Österreich
Land
Österreich
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Marie Roche
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Mitten in Innsbruck befindet sich die kleine Innsbrucker Waldorfschule, deren Wurzeln auf das Jahr 1978 zurückgehen.

Die Initiative die auf das Jahr 1978 folgte brauchte noch einige Jahre, bis aus den großen Plänen eine Schule zu gründen die Realisierung des Projektes wurde. Nach den Erfolgen einige Kindergärten wurde schließlich 1986 in den ersten drei Klassen der Unterricht aufgenommen. Seitdem wächst und wächst die Schule und sie konnte 1989 in ihre aktuellen Räumlichkeiten im Herzen der Stadt umziehen.
Heute hat die freie Waldorfschule Innsbruck etwa 210 Schüler*innen in den Klassen 1 – 12 sowie einen Hort, für die Nachmittagsbetreuung und einen Kindergarten. Die Schule steht für Dynamik und führt immer wieder neue Konzepte ein, so wie z.B. die monatlichen Waldtage für die ersten drei Klassen oder eine Kooperation mit dem Tiroler Institut für Menschenrechte, die in der elften Klasse Menschenrechte zum Schulfach machten.
Seit 2007 ist die Schule im Antragsverfahren um Mitglied im Netzwerk der UNESCO-Schulen zu werden, die unter anderem für Vielfalt, Respekt, Frieden und pädagogische Neuerfindung in einer gemeinsamen Welt stehen.

Anforderungen an den Freiwilligen

Aufgabe der/s Freiwilligen ist es, Unterstützung in allen Bereichen zu bieten.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Österreich:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.