Freiwilligendienst in Österreich / IJFD

Freiwilligendienst in einer Sonderschule bei Salzburg

IJFD Österreich
Land
Österreich
Form
IJFD
Laufzeit
12 Monate
Träger
EOS Erlebnispädagogik e.V.
Ansprechpartner
Ursula Seeherr
Telefon
0761 600 80 178
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Die Sonderschule ist eine staatlich anerkannte private Sonderschule für mehrfach beeinträchtigte Kinder und Jugendliche von 6 -18 Jahren auf der Grundlage der Waldorfpädagogik. Die politisch und konfessionell unabhängige Schule wird von Lehrern und Eltern in freier Trägerschaft selbst verwaltet. Den Kindern und Jugendlichen, die unterschiedliche Entwicklungsstörungen, Lernschwierigkeiten und vielfältige Sozialisierungsprobleme haben, werden spezielle schulische, erzieherische und therapeutische Hilfestellungen geboten. An die Schule sind ein sonderpädagogischer Hort und ein kleines Internat (max. 6 Schüler) angeschlossen.

Die Freiwilligen können als Klassenhelfer oder bei der Nachmittagsbetreuung/Freizeitbetreuung im Hort eingesetzt werden. Es sind sehr kleine Klassen, je 4-6 Schüler mit hohem Förder- und Betreuungsbedarf.

Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld werden gestellt.

Bewerbung hier: http://eos-fsj.de/anmeldung

Anforderungen an den Freiwilligen

Belastbarkeit ist notwendig, Motivation, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationstalent sind von Vorteil.

Der Führerschein ist erforderlich.

Alter: 18 bis 26 Jahre

Bereitschaft zum Aufbau eines Förderkreises.

Benötige Sprachkenntnisse

Deutsch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Österreich:

-> EOS Erlebnispädagogik e.V.