Freiwilligendienst in Portugal / IJFD

Freiwilligendienst in Portugal im Casa de Santa Isabel

IJFD Portugal
Land
Portugal
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst für 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Anja Vital, Julia Kraft, Annika Steininger, Susanne Weiller
Telefon
0721-3548060
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Casa de Santa Isabel ist eine Lebensgemeinschaft für Heilpädagogik und Sozialtherapie die auf Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitet. Dort werden von rund 40 Mitarbeitern etwa 70 Menschen mit Behinderung betreut die größtenteils in der Einrichtung leben. Zu der Einrichtung gehören Wohnhäuser Werkstätten und einen Hof. Die Gebäude liegen am Rande der Ortschaft Sao Romao bei Seia. Die Einrichtung liegt im bergigen Hinterland in der Mitte Portugals etwa 1-2 Stunden von der Küste entfernt. Im Sommer ist es warm und trocken im Winter kann in den nahen Bergen Ski gefahren werden. Bereits bestehende Grundkenntnisse der portugiesischen Sprache sind hilfreich aber nicht notwendig.

Aufgabenbereiche/ Tagesablauf:
Freiwillige helfen bei der Betreuung und Pflege von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung sowohl im Haushalt als auch in verschiedenen Arbeitsbereichen. Die Arbeitsbereiche sind Bäckerei, Gemüsegarten, Weberei, Holzwerkstatt, Töpferei und Wäscherei, Wald- und Hausarbeit. Die Arbeit beginnt um 7 Uhr mit Wecken, Frühstück vorbereiten, Waschen und Putzen. Von 9 - 12 Uhr oder von 12 - 17 Uhr helfen die Freiwilligen in den verschiedenen Arbeitsbereichen. Anschließend finden verschiedene Freizeitaktivitäten statt. Freiwillige haben 1-2 Tage frei pro Woche und insgesamt etwa 2-3 Wochen Ferien. (bei 12 monatigem Dienst 6 Wochen)

Kost/Logis:
Freiwillige werden in einem eigenen Zimmer in einer der Hausgemeinschaften untergebracht und dort verpflegt.
Es besteht die Möglichkeit für vier Monate an einem Portugiesischkurs teilzunehmen.

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Einrichtung sucht junge Menschen mit der Fähigkeit, alles mit Begeisterung anzugehen und der Bereitschaft, überkommene Geschlechtermuster aufzugeben (z.B. die Bereitschaft von Männern zu kochen oder Betreute zu waschen, Bereitschaft von Frauen im Gartenbau oder in der Schreinerei zu arbeiten).


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Portugal:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.