Freiwilligendienst in Schweiz / IJFD

Freiwilligendienst auf einem Schweizer Berghof

IJFD Schweiz
Land
Schweiz
Form
IJFD
Laufzeit
6 bis 12 Monate
Träger
EOS Erlebnispädagogik e.V.
Ansprechpartner
Sören Schmidt
Telefon
0761 600 80 170
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Der Berghof wurde 1970 gegründet. Bei der Einrichtung handelt es sich um eine Hof-, Arbeits- und Lebensgemeinschaft mit Sitz im emmentalischen Trubschachen. Der Kernbetrieb besteht aus sechs Höfen, die zwischen 10 und 30 Minuten voneinander entfernt sind. Es handelt sich dabei um typische Emmentaler Bauernhäuser, in denen die Mitarbeiter mit den Kindern und Jugendlichen unter einem Dach leben. Für die Bewohner der Einrichtung soll in Langzeit- oder Kurzzeitbetreuung, während Schulungen oder Time-Out-Aufenthalten eine neue Heimat und Zuhause entstehen. Das Angebot der Einrichtung umfasst vier Bereiche. Das Zusammenleben in Kleinfamilien auf den der Einrichtungen zugehörigen Höfen und die Einstellung der Menschen die darin wohnen, verbindet die Bewohner zu einer Gemeinschaft. Die Einrichtung soll als Heimat und nicht als Heim empfunden werden. Durch gegenseitiges Geben und Nehmen innerhalb der Gemeinschaft werden Selbstständigkeit, Initiative und Sozialkompetenz gelebt und gefördert. In den gut ausgestatteten Werkstätten werden von den Betreuten aus natürlichen Materialien Gegenstände angefertigt und dabei ein sauberes, rationales und ausdauerndes Arbeiten sowie logisches und kreatives Denken gefördert. Eine Anlehre als Zimmermann ist in der Einrichtung für die Betreuten ebenso möglich wie das Absolvieren eines Werkjahres. Es gibt eine Holzwerkstatt und eine Schmiede zur Reparatur von Landmaschinen. Weitere Tätigkeitsgebiete sind die Landschaftspflege und der Einsatz auf Baustellen. Zudem unterhält der Berghof eine heiminterne Schule für die Klassenstufen eins bis neun. Durch Unterricht in Kleinklassen oder individuelles Lernen erhalten Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenssituationen wieder schulischen Anschluss. Fast zu jedem Haus gehört ein bio-dynamisch geführter Landwirtschaftsbetrieb. In der Landwirtschaft wird ein Hof- und Heimjahr für Schüler und Schulentlassene angeboten. Auch eine Lehre zum Landwirt kann absolviert werden. Produziert wird größtenteils für den Eigenbedarf. Hier legt der Berghof wert auf die Vermittlung von Nachhaltigkeit und den Kreislauf des Lebens. Die Umgebung des Berghofs bietet viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Darüber hinaus nehmen die Betreuten an Aktivitäten der Wohngruppen teil.

Tätigkeiten der Freiwilligen:
Mithilfe bei der pädagogischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Mithilfe bei Landwirtschaft, Haushalt, Ausbau der ökologischen Infrastruktur

Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld werden gestellt.

Bewerbung: http://eos-fsj.de/anmeldung

Anforderungen an den Freiwilligen

Belastbarkeit ist notwendig, Motivation, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationstalent sind von Vorteil.

Alter: 18 bis 26 Jahre

Bereitschaft zum Aufbau eines Förderkreises.

Benötige Sprachkenntnisse

Deutsch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Schweiz:

-> EOS Erlebnispädagogik e.V.