Freiwilligendienst in Spanien / IJFD

Arbeit mit Menschen mit Behinderung in einer Archegemeinschaft

IJFD Spanien
Land
Spanien
Form
IJFD
Laufzeit
ab kommenden August für 12 Monate
Träger
Sozialer Friedensdienst Kassel
Telefon
0561-712680
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

In den Gemeinschaften der „Arche“ leben Personen mit geistiger und körperlicher Behinderung mit AssistentInnen zusammen und teilen den Alltag miteinander. Es ist eine familiäre Umge-bung, in der jeder sein ''zu Hause'' findet, seine Talente entwickelt, Freundschaften knüpft und ganz einfach das Leben zelebriert ... kurz: ein gemeinschaftliches Projekt!
Die Foyers der „Arche“ beherbergen erwachsene, geistig und körperlich behinderte Personen im Alter zwischen 20 bis 70 Jahre. Den Alltag in der „Arche“ verbringen die Freiwilligen mit unterschiedlichen Personen: den BewohnerInnen, MitarbeiterInnen, die auf mittlere oder lan-ge Frist angestellt sind, und anderen Freiwilligen aus aller Welt.

Da die „Arche“ eine religiöse Einrichtung ist, sollte man dem Glauben gegenüber offen einge-stellt sein. Es ist jedoch keine Voraussetzung, christlich zu sein. Man muss auch nicht an kirch-lichen Veranstaltungen teilnehmen, es sei denn, eine der Personen mit Behinderung benötigt persönliche Begleitung.

Die Arche wurde ursprünglich von Jean Vanier in Frankreich gegründet. Mittlerweile gibt es über 100 Gemeinschaften in ca. 40 Ländern der Welt.
Im Internet findet man die Arche unter www.larche.org und die Gemeinschaft in Moià unter http://comunitatelsavets.blogspot.com.es/

Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens finden Sie auf unserer Hompage unter http://www.sfd-kassel.de/dienst-im-ausland.html

Anforderungen an den Freiwilligen

- Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
- Offenheit gegenüber dem Leben in einer Gemeinschaft und der aktiven Teilhabe an der Gemeinschaft
- Positive und respektvolle Einstellung
- Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
- Grundkenntnisse der spanischen Sprache wichtig, Interesse, Katalanisch zu lernen erwünscht


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Spanien:

-> Sozialer Friedensdienst Kassel