Freiwilligendienst in Thailand / IJFD

Lehrerassistenz in integrativer Waldorfschule in Thailand

IJFD Thailand
Land
Thailand
Form
IJFD
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Marie Roche
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Die Einrichtung umfasst einen Kindergarten und eine 12-klassige Schule und nimmt gesunde und behinderte Schüler auf, die gemeinsam unterrichtet werden. Es gibt insgesamt 1076 Schüler, davon wohnen 909 im Internat, 79 wohnen bei ihren Familien, 46 von ihnen haben Behinderungen. Zwei Lehrer haben eine spezielle Ausbildung in Taubstummensprache. Die Schüler kommen aus Problemfamilien und bedürfen besonderer Zuwendung und Fürsorge.

Tätigkeiten im Projekt:

Vormittags assistieren Freiwillige den Lehrern im Unterricht. Nachmittags bieten sie AGs zu Themen an, die ihnen am besten liegen (z. B. Sprach-, Sport-, Musik- oder handwerkliche Kurse). Durch das Leben und die Arbeit in einer fremden Kultur trägt der/die Freiwillige zum interkulturellen Austausch und damit zur Völkerverständigung bei. Die Erweiterung der eigenen Perspektive durch das Leben und Arbeiten in einem sog. Entwicklungsland wirken sich positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung des jungen Menschen aus und sind für den weiteren Lebensweg prägend.

Job in Lampang 52000

Anforderungen an den Freiwilligen

Freiwillige sollten ehemalige Waldorfschüler/innen sein und Interesse an der Arbeit mit Kindern mitbringen. Vorteilhaft sind Fähigkeiten in einem der Bereiche Sport, Musik, Kunst, Gebärdensprache. Es ist hilfreich (sowohl für die Einrichtung als auch für den/die Freiwillige/n), wenn der/die Freiwillige vorher beginnt Thai zu lernen.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Thailand:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.