Freiwilligendienst in Tschechien / IJFD

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen + Bildungsarbeit/ Gymnasium Teplice

IJFD Tschechien
Land
Tschechien
Form
IJFD
Laufzeit
12 Monate, ab Anfang September
Träger
Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Ansprechpartner
Gernot Mosig
Telefon
0351 - 4916624
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Das Gymnasium der Stadt Teplice hat über 800 Schüler in 32 Klassen. Die Schüler werden von 70 Lehrern betreut. Das Schulareal besteht aus drei großen Hauptgebäuden, die in den Jahren 1864 bis 1932 gebaut wurden.

Arbeitsaufgaben
Du unterstützt die Deutschlehrer bei Sprach- und Konversationsübungen, Lernstoffdarlegung u.a., begleitest die Schüler bei Ausflügen, Exkursionen und Wettbewerben, organisierst Freizeitaktivitäten (z.B. Deutsch Konversationskreis, Nachhilfeunterricht oder Film- und Buchclau. Darüber hinaus freut sich die Schule über die Unterstützung von anderen Schulveranstaltungen (Wettbewerbe und Projekte) und hilfst anderen Lehrern bei Tätigkeiten wie Unterrichtsvorbereitung oder der Korrektur von schriftlichen Arbeiten.

Die Unterkunft ist in einem Internat einer anderen Mittelschule in Teplice möglich oder nach Absprache in einer WG mit weiteren Freiwilligen. Du kannst in der Schule preiswert (ca. 35 CZK) mit Mittagessen. Der Kurort Teplice liegt schön am Rande des Erzgebirges. Nach Dresden gibt es mehrmals täglich einen direkten Bus (65km) aber auch nach Prag (100km) ist es nicht weit. In der Stadt und Umgebung gibt es zahlreiche Kultur- und Sportmöglichkeiten. Die Mehrheit der Lehrer beherrscht min. eine Fremdsprache, so kannst du neben Deutsch auch auf Englisch, Russisch, Spanisch oder Französisch mit deinen Kollegen kommunizieren.

Finanzen & Versicherung:
- IJFD – Internationaler Jugendfreiwilligendienst vom Bundesfamilienminis-terium gefördert. - Fortzahlung des Kindergeldes, bei Anspruch auf Kindergeld. - Taschengeld, Geld für Unterkunft & Verpflegung - Es wird von uns kein Förderkreis erwartet. Bitte nutze ggf. dein Kindergeld als Zuschuss zum Taschengeld. - Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Anforderungen an den Freiwilligen

Keine Vorstrafen, Abitur, Interesse an der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen, Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative.

Benötige Sprachkenntnisse

keine notwendig, bereitschaft zum erlernen der tschechischen Sprache ist Vorraussetzung


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Tschechien:

-> Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH