Freiwilligendienst in Tschechien / IJFD

Arbeit im Familienzentrum/ “Radka” in Kadaň

IJFD Tschechien
Land
Tschechien
Form
IJFD
Laufzeit
12 Monate, ab Anfang September
Träger
Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Ansprechpartner
Gernot Mosig
Telefon
0351 - 4916624
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Das Familienzentrum wurde im Jahr 2003 gegründet und bietet für Eltern und Kin-der verschiedene Dienstleistungen an. Die Organisation ist eine professionelle Non-Profit-Organisation, die sich im Bereich der Bildung, Freizeit, Sozialdienste und Freiwilligenarbeit engagiert. Das Familienzentrum hat ein Mütterzentrum, Sozialzentrum, Bildungszentrum, Ehrenamtszentrum und eine Minischwimmhalle

http://www.radka.kadan.cz/

Persönliche Fähigkeiten:
Interesse an der Arbeit mit Kindern und tschechischen Ehrenamtlichen. Du bist Verlässlich, flexibel, kannst im Team arbeiten und bist eine offene Persönlichkeit.

Arbeitsaufgaben:
Durch die große Organisation mit vielfältigen Angeboten kannst du dir einen Ar-beitsbereich suchen, der dir gefällt. Zum Beispiel: im Büro unterstützt du den Ver-ein in der Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Projekten und hilfst bei der Zu-sammenarbeit mit den Partnerorganisationen. Wenn du noch Zeit hast, schreibst du einen Blog über deine Erfahrungen. Auch der Kindergarten “Raduška” von RADKA arbeiten wäre ein Arbeitsgebiet. Das heißt, du unterstützt die Pädagogen bei den regelmäßigen Angeboten für die Kinder am Vor- und Nachmittag. “Raduška” bietet Bewegungsangebote, Kunst und Musik für die Kinder an. In den Schulferien hilfst du bei der Vorbereitung und Durchführung von mehrtägigen Feri-encamps für Kinder im Alter von 3 bis 6 oder von 6 bis 12 Jahren. Je nach deinen Fähigkeiten kannst du auch Schüler bei den Hausaufgaben in Deutsch und Englisch helfen.

Finanzen & Versicherung:
- IJFD – Internationaler Jugendfreiwilligendienst vom Bundesfamilienministerium gefördert. - Fortzahlung des Kindergeldes, bei Anspruch auf Kindergeld. - Taschengeld, Geld für Unterkunft & Verpflegung - Es wird von uns kein Förderkreis erwartet. Bitte nutze ggf. dein Kindergeld als Zuschuss zum Taschengeld. - Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Sonstiges:
Die Unterkunft ist in der Nähe der Organisation für dich geplant. Leider ist es in der kleinen Stadt schwer eine preiswerte Unterkunft zu finden. Es steht eine Wohnung zur Verfügung, die für zwei Freiwillige gut finanzierbar ist. Daher gibt es in dieser Einsatzstelle auch zwei Plätze. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und findet in einem kleinen und freundlichen Team statt. Das Team spricht auch Englisch und etwas Deutsch.
Kadán ist eine schöne Kleinstadt an dem Fluss Eger nicht weit von der deutschen Grenze im Erzgebirge entfernt.

Anforderungen an den Freiwilligen

Interesse an der Arbeit mit Kindern und tschechischen Ehrenamtlichen. Du bist Verlässlich, flexibel, kannst im Team arbeiten und bist eine offene Persönlichkeit.

Benötige Sprachkenntnisse

keine notwendig, bereitschaft zum erlernen der tschechischen Sprache ist Vorraussetzung


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Tschechien:

-> Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH