Freiwilligendienst in Ungarn / IJFD

IJFD, Ungarn, Szekszard, Schulassistenz in deutsch-ungarischer Grundschule

IJFD Ungarn
Land
Ungarn
Form
IJFD
Laufzeit
12 Monate, ab Juli/August
Träger
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Telefon
0611 95 24 90 00
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Szekszárd ist eine kleine Stadt in Südungarn mit knapp 34.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie liegt nur 150 km südlich von Budapest. Szekszárd ist das Zentrum der deutschsprachigen Minderheit in Ungarn, was sich nicht nur an den vielen deutschen Nachnamen von Schmitt über Hoffmann bis Bayer zeigt, sondern auch an den bilungualen Einrichtungen. Der Kindergarten Wunderland und die deutsch-ungarische Grundschule gehören dazu.

Die Grundschule Szekszardi Dienes Valéria Általános Iskola liegt in der Stadtmitte von Szekszard. Es werden die Klassen 1-8 unterrichtet, insgesamt hat die Schule rund 550 Schülerinnen und Schüler. In der Unterstufe (Klasse 1-4) werden neben Deutsch als Fremdsprache auch die Fächer Sport, Musik und Naturkunde auf Deutsch unterrichtet. In der Oberstufe kommen zusätzlich Geographie, Naturwissenschaften und Heimatkunde hinzu. Viele Schülerinnen und Schüler nehmen am deutschsprachigen Unterricht teil. Von den 55 Lehrkräften sprechen 16 Deutsch. Der Unterricht findet in der Regel von 8.00 – 14.00 Uhr statt. Anschließend gibt es bis 17.00 Uhr eine Nachmittgsbetreuung mit Hausaufgabenhilfe. Es ist der Schule ein großes Anliegen, die deutsche Sprache und die Traditionen der deutschen Minderheit in der Region zu pflegen.

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Projekte sind besonders geeignet für junge Menschen, die sich für die pädagogische Arbeit mit Vor- und Grundschulkindern interessieren und die deutsche Kultur im Ausland vermitteln wollen. Du bringst Interesse mit, eine weitere europäische Sprache zu lernen.


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Ungarn:

-> Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH