Freiwilligendienst in Dom. Republik / Andere

NGO MANAGEMENT und ADMINISTRATION - Erlebe den alltäglichen Betrieb einer Nichtregierungsorganisation (NGO)!

Andere Dom. Republik
Land
Dom. Republik
Form
Andere
Laufzeit
min 2 weeks
Träger
Aldeas de Paz - Peace Villages Foundation
Ansprechpartner
Manfred Mönnighoff
Telefon
+18297055123
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Dieses vielseitige Programm gibt Einblick in alle Bereiche der Vereinsaktivitäten und Verwaltungsaufgaben von Aldeas de Paz. Dieses Programm richtet sich an diejenigen, die daran interessiert sind, praktische Erfahrung in einer NGO zu sammeln oder eine eigene Wohltätigkeitsorganisation zu gründen.

Freiwillige und Praktikanten beobachten und unterstützen den Koordinator bei der Büroarbeit sowie bei der Unterstützung von Gemeinschaftsprojekten, Verwaltungsarbeiten und der Koordination und Betreuung von Gemeinschaftsprogrammen. Die NGO-Freiwilligen/Praktikanten helfen neuen Freiwilligen bei der Integration in verschiedene Programme als auch in das gesellschaftliche Leben. Die Stiftung ist auf NGO-Freiwillige/Praktikanten angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Diese Aufgabe benötigt daher einen gewissen Grad an Flexibilität.

Was kannst du erwarten?
Freiwillige und Praktikanten beobachten und unterstützen die Mitarbeiter mit Management- und Verwaltungstätigkeiten sowie bei der Koordination und Betreuung von Projekten in der Community. Die Freiwilligen/Praktikanten im Managementbereich begleiten die Einarbeitung und Integration der neuen Freiwilligen und Praktikanten. Die Organisation setzt auf NGO-Freiwillige, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten und erfordert daher Flexibilität seitens der Freiwilligen. Die direkte Arbeit mit unseren Zielgruppen ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von Aldeas de Paz und daher sollten auch NGO-Freiwillige an Veranstaltungen und Aktivitäten unserer Organisation mit unseren Partnern und Zielgruppen teilnehmen.

Mehr Informationen auf unserer Webseite: https://www.peacevillages.org/

Anforderungen an den Freiwilligen

Voraussetzungen
Es sind keine vorherigen NGO-Erfahrungen oder spezifische Fähigkeiten erforderlich. EinE typischeR NGO FreiwilligeR oder PraktikantIn muss begeistert, lernbereit, offen für neue Herausforderungen sein und Eigeninitiative zeigen. Freundlichkeit, Sorgfalt, Engagement und Geduld gehören zu wichtigsten Eigenschaften. Der/Die ideale Freiwillige interessiert sich für Entwicklungsarbeit, hat bereits erste Erfahrungen in der internationalen Freiwilligenarbeit gesammelt und hat den Wunsch anderen Freiwilligen zu helfen sowie selbst einen tollen Aufenthalt zu genießen.
Aktivitäten, an denen ein Freiwilliger teilnehmen kann, sind völlig abhängig von Motivation und bisheriger Erfahrung. Spanisch ist sehr hilfreich für einige Aktivitäten, aber auch ohne Kenntnis der spanischen Sprache gibt es viele Möglichkeiten. Um eine tiefere Integration in die Community zu ermöglichen, bieten wir jede Woche kostenlosen Spanischunterricht an, volle Unterstützung und 24/7 Back-up. Wir bitten dich, deinen Laptop und USB Stick mitzubringen.

Freiwilliger oder Praktikant?
Die meisten unserer Teilnehmer entscheiden sich dafür als FreiwilligeR zu uns zu kommen und können zwischen 10 und 40 Stunden pro Woche arbeiten. Wie viel liegt ganz bei dir! Wenn du dich für die Option als Praktikant entscheidest hast du wahrscheinlich Anforderungen deiner Schule oder Universität zu erfüllen. Bitte informiere uns vorab über die Praktikumsanforderungen, damit wir gemeinsam deinen individuellen Arbeitsplan erarbeiten können. Erzählt uns auch von persönlichen Erwartungen und Zielen und wir werden versuchen diese so gut wie möglich Realität werden zu lassen.


Spendenbeitrag
Für manche Freiwillige/Praktikanten ist es nicht nachvollziehbar, warum sie trotz ihrer freiwilligen Tätigkeit eine Spende bezahlen sollen. Von der Spende unserer Freiwilligen finanzieren wir unsere Projekte in der Dominikanischen Republik, die für die Bevölkerung dort kostenfrei sind. Dies umfasst, neben allen anderen Projekten, vor allem unsere eigene Schule für behinderte Kinder in Samana. Unsere Hilfsprojekte beziehen deshalb 30% der gesamten Spendeneinnahmen. Der größte Teil der Spende wird allerdings für die Freiwilligen selbst eingesetzt, unter anderem für Recruitment, Betreuung, Unterkunft, Sprachunterricht etc. Dieser Anteil an den gesamten Spendeneinnahmen macht 65% aus. Die restlichen 5% werden für die Verwaltung ausgegeben.
Aldeas de Paz arbeitet hart daran, den erforderlichen Spendenbeitrag der Freiwilligen auf ein absolutes Minimum zu beschränken und betreibt finanzielle Transparenz indem sie die Buchhaltung veröffentlicht. Der Mindest-Spendenbeitrag beginnt bei 140 € pro Woche und beinhaltet Spanischkurs, Doppelzimmer in einer unserer voll ausgestatteten Gästewohnungen sowie einen Begrüßungsservice und persönliche Abholung am Flughafen und Transport zum Einsatzort in Las Terrenas oder Samana. Wenn Sie ein Einzelzimmer-Upgrade möchten, kommen 50 € pro Woche hinzu. Eine All-In Host Family ist ein Upgrade von 150 € pro Woche und beinhaltet ein privates Schlafzimmer und zwei Mahlzeiten pro Tag. Der Mehrbetrag kommt ausschließlich den Familien zugute. Für mehr Informationen besuche doch gern mal unsere Webseite. https://www.peacevillages.org/

Lerne Spanisch
Freiwillige und Praktikanten erhalten jede Woche kostenlosen spanischen Sprachunterricht. Die Klassen konzentrieren sich auf die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten, so dass die Schüler ihr Wissen in die Praxis umsetzen können, sobald sie aus dem Klassenzimmer treten. Unsere Unterrichtsmethode ermöglicht es den Schülern vier grundsätzliche Fähigkeiten zu entwickeln: Hörverständnis, Sprechen, Lesen und Schreiben. Die Idee ist, Spanisch auf natürliche und spontane Weise zu lernen, so wie die Schüler ihre Muttersprache gelernt haben. Unsere Schülerinnen und Schüler werden vom ersten Tag an dazu ermutigt, Spanisch zu sprechen und es in typischen Alltagssituationen zu verwenden: Der Grundlehrplan wird durch spezielle Übungen wie Rollenspiel, situationsbezogene Dialoge und Arbeitsprojekte ergänzt. Außerhalb des Klassenzimmers geht der Lernprozess weiter, während man in die spanische Sprache und die dominikanische Kultur eintaucht.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch und Spanisch mindestens grundlegend


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Dom. Republik:

-> Aldeas de Paz - Peace Villages Foundation