Freiwilligendienst in Bolivien / Weltwärts

weltwärts, Bolivien, Tarabuco, Förderung eines nachhaltigen Tourismus

Weltwärts Bolivien
Land
Bolivien
Form
Weltwärts
Laufzeit
12 Monate, ab Juli/August
Träger
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Telefon
0611 95 24 90 00
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

San Pedro de Montalván de Tarabuco ist eine Kleinstadt mit etwa 3.000 Einwohnern im Departamento Chuquisaca und zugleich Verwaltungssitz der Provinz Yamparáez. Die Stadt liegt auf einer Höhe von knapp 3.300 m und liegt ca. 1 Fahrstunde von Sucre entfernt. Der bei Touristen beliebte Ort gilt traditionell als indigenes Zentrum und ist für seine Textilien und Märkte bekannt. Ein Großteil der Bevölkerung spricht die indigene Sprache Quechua, die neben Spanisch insbesonder im südwestlichen Teil Boliviens gesprochen wird.

Ziel des regionalen Projektes ist die Etablierung eines Tourismusangbots für die Region um Tarabuco, von dem die Bewohner/ -innne profitieren. Du unterstützt die Mitarbeiter/ -innen der Stadtverwaltung von Tarabuco beim Ausbau touristischer Angebote. Du kannst zum Beispiel im örtlichen Rathaus über die touristischen Angebote informieren und in der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken.

Anforderungen an den Freiwilligen

Du verfügst über gute bis sehr gute Kenntnisse in Spanisch. Du kommunikativ und kreativ. Du bringst Interesse und Kenntnisse aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Tourismus oder Völkerkunde mit.

Benötige Sprachkenntnisse

Gute bis sehr gute Kenntnisse in Spanisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Bolivien:

-> Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH