Freiwilligendienst in Bolivien / Weltwärts

weltwärts, Bolivien, La Paz, Pädagogische Assistenz im Kinderheim

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Land
Bolivien
Form
Weltwärts
Laufzeit
12 Monate, ab Juli/August
Träger
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Telefon
0611 95 24 90 00
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

La Paz ist der Regierungssitz Boliviens. Die Stadt hat ca. 770.000 Einwohner und liegt zwischen 3200 und 4100 m Höhe. Auf der Hochebene westlich von La Paz ist die Stadt El Alto entstanden, die inzwischen mit 848.840 Einwohnern größer als La Paz ist. Dort befindet sich auch der internationale Flughafen. Der Höhenunterschied zwischen den weiter talabwärts gelegenen südlichen Stadtteilen mit vielen Villen und dem Stadtrand am oberen Ende des Talkessels beträgt knapp 1000 m, was bei der Abfahrt von El Alto hinunter nach La Paz zu einem der spektakulärsten Ausblicke Boliviens führt. Bei einer durchschnittlichen Abnahme der Temperatur um 0,6 °C je 100 m liegt die Differenz zwischen den tiefsten und den höchsten Wohnlagen bei immerhin 6 °C im Jahresmittel. Die Höhenkrankheit stellt für Auswärtige in den oberen Vierteln ein größeres Problem dar. Deshalb musst du körperliche Fitness mitbringen. Eine vier bis sechswöchige Eingewöhnung von Sucre (2.500 m) ist eingeplant.

Du unterstützt im Kinderheim die Betreuung von Kindern. Du hilfst bei der Durchführung von pädagogischen Angeboten und einer aktiven Freizeitgestaltung.

Anforderungen an den Freiwilligen

Du verfügst über gute Spanisch-Kenntnisse und bist kommunikativ und kreativ.

Für die Einsatzstelle bringst Du Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit. Erfahrung aus der Kinder- und Jugendarbeit sind vorteilhaft.

Benötige Sprachkenntnisse

Gute Sprachkenntnisse in Spanisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Bolivien:

-> Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH