Freiwilligendienst in Brasilien / Weltwärts

weltwärts-Hilfswerk ARCO Associação Beneficente

Weltwärts Brasilien
Land
Brasilien
Form
Weltwärts
Laufzeit
ab Sommer/Herbst für 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Marie Roche
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Das mit dem Namen Arco 1991 gegründete Hilfswerk betreut zur Zeit an der äußersten Südperipherie von São Paulo, hinter dem Jardim Aracati, etwa 600 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 Monaten bis zu 18 Jahren, die alle in ärmsten Verhältnissen leben. In der Einrichtung sind ca. 55 Mitarbeiter und 4-8 Freiwillige im Einsatz. Die Einrichtung ist im Grünen und von Natur umgeben. In sechs Programmen werden die Kinder und Jugendlichen als eingenständige Persönlichkeiten wahrgenommen und ganzheitlich, d.h. in ihren sozialen, mentalen, intellektuellen, kognitiven, motorischen, sprachlich-kommunikativen und künstlerisch-kreativen Kompetenzen gefördert.
Dies geschieht durch Unterricht (Musik, Informatik, Sprachen, Mathe,...), Arbeit in den Werkstätten (Schreinerei, Küche, Kunstwerkstatt) oder andere Projekte und Gruppenarbeit.
Gesucht werden bis zu ca. 8 Freiwillige, die in allen möglichen Bereichen eingesetzt werden, z.B. in der Schule, der Küche, bei Instandhaltungsarbeiten...

Anforderungen an den Freiwilligen

Arco teilt die Aufgaben in 2 Kategorien ein:
1. mit sehr geringen oder keinen Sprachkenntnissen:
Hilfe- in der Küche, Umgebungsarbeiten (streichen, Maurerarbeiten, Mosaik etc.), bei den Babygruppen
2.FW mit mittleren und guten Sprachkenntnissen:
Selbstständiger Englisch- und Deutschunterricht an Jugendliche sowie Erwachsene, Hilfe in allen Kinder- und Schülergruppen in ARCO. Mithilfe in den verschiedenen Workshops. Mithilfe bei Spendenabholungen oder Einkäufen für die Institution .
FW-Gruppenarbeiten was unter Brot-, Pizza- und Kuchenbacken mit Kindergruppen läuft sowie Einführungen in deutsche Tischspiele in unserer Ludothek.
Die Freiwilligen arbeiten 8 Std. pro Tag mit einer Stunde Mittagspause. Manchmal werden am Wochenende Benefizfeste veranstaltet, bei denen alle Freiwilligen und Angestellten mithelfen.
Generell können alle Freiwilligen in allen Gruppen und Projekten mitarbeiten; zu Beginn wird mit ihnen gemeinsam ein Arbeitsplan erstellt. Ein Tag pro Monat steht der pädagogischen Fortbildung zur Verfügung.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Brasilien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.