Freiwilligendienst in Costa Rica / Weltwärts

Forest Guardians - bewachen, dokumentieren, informieren (2)

Land
Costa Rica
Form
Weltwärts
Laufzeit
ab August für 13 Monate
Träger
Pro REGENWALD e.V.
Telefon
089-359 8650
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Coecoceibe ist eine 1999 gegründete Umwelt
- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in San José. Sie ist Mitglied diverser Netzwerke zum Schutz der Biodiversität, für ein gentechnikfreies Amerika, gegen Baum-Monokulturen und ist der costaricanische Ableger von Friends of the Earth International. Neben umweltpolitischen Engagement auf nationaler und überregionaler Ebene werden auch lokale Initiativen zur Entwicklung von nachhaltigen Bewirtschaftungsmodellen unterstützt. 8 feste Mitarbeiter & EhrenA

Partner Beschreibung:

Der Einsatzort ist nicht am Sitz der Organisation, sondern in einer abgelegenen Region in der nördlichen Zone CRs. Das Projekt wird von Dorfbewohnern (ca 25 Familien) unter Anleitung von/im Austausch mit einem Koordinator der Organisation weitgehend eigenständig durchgeführt. Der Dorfwald soll wieder bepflanzt, angereichert und mit Agroforestry Systemen nachhaltig genutzt ? und gegen illegalen Holzeinschlag und Wilderei geschützt
- werden.

Tätigkeiten im Projekt:

Die/der Freiwillige arbeitet in ein/zwei von Coecoceiba unterstützten Gemeinden im Norden CRs mit lokalen Bauern und anderen Freiwilligen zur Erhaltung von Wald und der Verbesserung von Agroforestry-Systeme. Die Tätigkeiten sind vielseitig und beinhalten u.a. Patroullieren, Monitoring, Investigation, Dokumentieren, die Mitwirkung bei Planung und Ausführung von Infrastruktur-, Pflanz
- und Pflegemaßnahmen, sowie die Mitwirkung bei Umweltbildungsmaßnahmen (u.a. auch Englisch und PC-Schulung). Die/der Freiwillige soll die lokalen Aktivitäten zudem überregional (mit Freiwilligen in den anderen unterstützten Gemeinden) vernetzen helfen.



Job in CIUDAD QUESADA / PITAL/QUEBRADA GRANDE

Anforderungen an den Freiwilligen

Mindestalter 21 Jahre, vielseitig interessiert, diszipliniert und teamfähig, Spanischkenntnisse (sowie allgemeine Lernbereitschaft) sind Voraussetzung, wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Fauna/Flora, Motivation zur Mischung aus theoretischer und praktischer Arbeit, Erfahrung mit Umweltaktivitäten, investigative und pädagogische Fähigkeiten, Computerkenntnisse, Bereitschaft auf dem Land zu arbeiten und meist
- eventuell im Team mit einem weiteren, nichtdeutschen Freiwilligen
- in einer kleinen Gemeinde zu leben/arbeiten.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch Spanisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Costa Rica:

-> Pro REGENWALD e.V.