Freiwilligendienst in Ghana / Weltwärts

Rotes Kreuz Ghana - Gesundheits- und Unfallvorsorge in Schulen und Gemeinden

Deutsches Rotes Kreuz Soziale Freiwilligendienste M-V gGmbH
Land
Ghana
Form
Weltwärts
Laufzeit
ab September für 12 Monate
Träger
Deutsches Rotes Kreuz Soziale Freiwilligendienste M-V gGmbH
Ansprechpartner
Marco Drews
Telefon
0385 593782-284
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Projekt Beschreibung:

Das Rote Kreuz Ghana (GRCS) ist Mitglied der internationalen Rot-Kreuz/Rot-Halbmond-Bewegung. Seit 1958 hat es offiziell die Aufgabe die humanitären Dienste zu unterstützen.Die GRCS-Arbeitsbereiche sind: Unterstützung der Gesundheits
- und Sozialdienste durch Ehrenamtsförderung, Katastrophenvorsorge/-hilfe, Verbreitung der internationalen Menschenrechte, Jugendförderung, Unterstützung der Frauen durch Müttertreffen u.a.Das GRCS ist in allen zehn Regionen Ghanas vertreten.

Tätigkeiten im Projekt:

Der Projektstandort ist Accra. Es befähigt Menschen, auf Katastrophenvorsorge selbst zu achten und im Ernstfall angemessen zu handeln, es unterstützt den Ansatz Hilfe zur Selbsthilfe. Das Projekt hilft Ghana besser auf Katastrophen zu reagieren und ist somit ein wichtiger Entwicklungsbeitrag. Die Teilnehmer besuchen zusammen mit RK-Mitarbeitern regelmäßig soziale Einrichtungen. Vor Ort geben sie Erste-Hilfe-Kurse sowie Seminare zur Gesundheits-/Katastrophenvorsorge. Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche. Die Freiwilligen lernen dabei umfassend von der PO, sie erleben und unterstützen aktiv entwicklungsrelevante Arbeit.

Hinweise zur Bewerbung:


- Bewerbung ist ganzjährig möglich, Entsendung findet im September jeden Jahres stattn
- postalische Bewerbungsform notwendig an: DRK Soziale Freiwilligendienste M-V gGmbH, Wismarsche Str. 298, 19055 Schwerin
- Bewerbungsinhalte: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, letzte Zeugniskopie, Motivationsschreiben, zwei Referenzschreiben (von Lehrer, Trainer, Anleiter etc.)
- Auswahlgespräche finden persönlich in Schwerin statt
- Vorbereitungsseminare finden in M-V statt, Unkosten werden übernommen
- Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.drk-mv.de

Anforderungen an den Freiwilligen

Sie werden zusammen mit Rot-Kreuz-Mitarbeitern regelmäßig Schulen und Gemeinden in verschiedenen Regionen Ghanas besuchen. Die Freiwilligen sollten gute Englische Sprachkenntnisse und mindestens das Abitur oder eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Sie benötigen gute Erste-Hilfe-Kenntnisse sowie Interesse am Einsatzland und am Partnerprojekt. Insbesondere bedeutet dies:
- Interesse am Umgang und Unterrichten von Kindern und Jugendlichen,
- Teamfähigkeit,
- Fähigkeit/Wille, auch mit schwierigen pädagogischen Situationen umzugehen.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Ghana:

-> Deutsches Rotes Kreuz Soziale Freiwilligendienste M-V gGmbH