Freiwilligendienst in Indien / Weltwärts

Biodynamische Landwirtschaft und Alternativmedizin

Weltwärts Indien
Land
Indien
Form
Weltwärts
Laufzeit
Ab Sommer/Herbst , 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Susanne Weiller
Telefon
+49 (0)721 354 806 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Die gemeinnützige Organisation Muhil Health Center Karmuhil Organic Farms betreibt bio-(dynamische) Landwirtschaft und die Herstellung der indischen Medizin „Siddha“.
Zudem bietet Muhil Gesundheitsdienste in mehr als 40 Dörfern an und erreichte bisher ca. 39.000 Menschen. Auch haben sie ein Ausbildungsprogramm im Gesundheitswesen und im Bereich bio-dynamische Landwirtschaft für die ländliche Bevölkerung. So wurden bis jetzt 250 Frauen zu Gesundheitshelferinnen weitergebildet und 350 Farmer im Bereich der bio-dynamischen Landwirtschaft.

Unter dem Slogan -Soil to Oil- wird die Herstellung von Öl-Essenzen betrieben und damit den ansässigen Farmern die Möglichkeit gegeben einerseits nachhaltig anzubauen und andererseits langfristig ein Einkommen garantiert zu bekommen.
Das Projekt wird seit längerem vom BMZ gefördert.

Anforderungen an den Freiwilligen

Es werden ingesamt vier Freiwillige eingeladen, wobei zwei im Bereich des Sozialzentrums und der Farmtätigkeiten unterstützen und zwei weitere im Bereich der medizinischen Sektion und den mobilen Teams in den Dörfern unterwegs sein werden.

Karmuhil Organic Farms:
Unter dem Slogan -Soil to Oil- wird die Herstellung von Öl-Essenzen betrieben und damit den ansässigen Farmern die Möglichkeit gegeben einerseits nachhaltig anzubauen und andererseits langfristig ein Einkommen garantiert zu bekommen.
Das Projekt wird seit längerem vom BMZ gefördert.
Aufgaben des Freiwilligen/Tagesablauf:
Die Freiwilligen unterstützen u.a. in den folgenden Bereichen:

- Weiterentwicklung des Farm-projektes
- Mitarbeit auf der Hauseigenen Farm
- Kooperationsmöglichkeiten für den Absatz der hergestellten Öl-Essenzen in Europa erforschen und in Kontakt treten
- Fundraising
- Website aktualisieren
- Assistenz bei der Veranstaltung von Events im Sozialzentrum
- Deutsch Unterricht für College-Student*innen eines Partner-Colleges
- Allgemeine Unterstützung der Aktivitäten des Sozialzentrums

Auswahlkriterien:
Freiwillige sollten offen für vielfältige Aufgaben sein. Die Arbeit sowohl im Team in den Communities als auch einzeln im Office bei Arbeiten am PC ist angedacht und wird je nach Fähigkeiten und Anforderungen der Einrichtung vor Ort besprochen und festgelegt.

MUHIL Health Center:
Das MUHIL Health Center fungiert als -Hub- für die mobile Medizinteams, welche mit der traditionellen und durch die indische Regierung anerkannten -Siddha- Medizin im Distrikt Madurai eine kostenfreie medizinische Versorgung anbieten. Gleichzeitig werden im Zentrum die Präparate selbst hergestellt und im Garten die dazu benötigten Pflanzen angebaut.

Aufgaben des Freiwilligen/Tagesablauf:
Die Freiwilligen können abhängig von ihren Fähigkeiten und Kompetenzen im täglichen Ablauf der Mitarbeiter mitwirken. Es ist vorgesehen, dass sie die mobilen Teams bei ihrer Tätigkeit unterstützen. D.h. Mitwirkung bei Dorfbesuchen, Assistenz bei Untersuchungen, Unterstützung bei der Dokumentation, Hilfe in der Anbauung und Herstellung der Siddha-Präperate sowie allgemeine Beteiligung bei Aufgaben, die anfallen. Des weiteren wird eine Mitwirkung in im -Community life- erwarted. U.a. Mitarbeit in der Küche, Mitwirkung bei Festen und Zeremonien.

Auswahlkriterien:
Bewerber*innen die an dem Kennenlernen der Siddha-Medizin interessiert sind und ggf. Interesse an einer späteren Tätigkeit im medizinischen Bereich haben, sind besonders willkommen.


Für beide Bereiche:
Weiterhin sollten Freiwillige bereits erste Vorkenntnisse der Sprache Tamil mitbringen oder zu mindestens bereit sein die Sprache in ihren Grundzügen zu erlernen. Es sollte bedacht werden, dass die Unterbringung einfach und in Doppelzimmern ist und es sehr warm werden kann.
Es wird erwartet, dass sich achtsam und sensibel entsprechend den kulturellen Umgangsformen und Regeln verhalten wird. (Kleidung, Nähe, Distanz, kein Alkohol)

Bitte geben Sie bei der Bewerbung an, für welchen Bereich Sie sich bewerben.

Benötige Sprachkenntnisse

Englischkenntnisse


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Indien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.