Freiwilligendienst in Indien / Weltwärts

Farmarbeit in der organischen Landwirtschaft

Weltwärts Indien
Land
Indien
Form
Weltwärts
Laufzeit
ab Sommer/Herbst für 12 Monate
Träger
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Ansprechpartner
Julia Kraft, Annika Steininger, Anja Vital, Marie Roche
Telefon
+49 (0)721 20 111 0
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Annapurna Farm ist die größte Farm in Auroville (ca. 50 ha), die seit 25 Jahren organische Landwirtschaft betreibt. Sie ist der größte Erzeuger von Grundnahrungsmitteln für die Aruoville Gemeinschaft. Das Farmland wurde Ende der 70er Jahre gekauft. 1986 wurde die Arbeit nach einer fast 10-jährigen Pause wieder aufgenommen. Das Ziel der Farm ist es auf gesunde Weise ausreichende Nahrungsmittel für die Gegend anzubauen. Die Farm bewässert 80 % ihrer Saat aus Regenwasser-Sammelbecken, was einzigartig in dem Gebiet ist. Sie trägt ein Bio-Zertifikat und betreibt traditionellen Reisanbau, eine kleine einheimische Rinderzucht, Käseproduktion, Hirseanbau und bietet somit Arbeitsplätze für 20 Vollzeitmitarbeiter.

Anforderungen an den Freiwilligen

Freiwillige arbeiten in allen Bereichen der Landwirtschaft mit. Die Zuteilung zu Käsemacherei, Molkerei, Gartenarbeit, Traktorfahren, Baumarbeiten, Instandhaltungsarbeiten, etc. hängt im Wesentlichen von Jahreszeit, Arbeitsaufkommen und Wetterbedingungen ab. Das Farmleben spielt sich innerhalb einer kleinen 5- bis 10-köpfigen Gemeinschaft ab. In der 7 km entfernt gelegenen Gemeinschaft von Auroville gibt es mehr Gelegenheit zu sozialem und kulturellem Leben.
Unterkunft/Verpflegung:
Freiwillige werden in einem kleinen Zimmer mit Solarbeleuchtung und einer anliegenden Toilette untergebracht. In einer Gemeinschaftsküche können Mahlzeiten eingenommen werden. Das Wäschewaschen wird übernommen.
Auswahlkriterien:
Freiwillige sollten bereits Erfahrungen in der biodynamischen Landwirtschaft haben, 20+ Jahre alt sein und sich der nicht immer einfachen Arbeits- und Lebensumstände auf der Farm bewusst sein. Die Einsamkeit auf der Farm kann eine Herausforderung darstellen, auch wenn Auroville mit seinen Angeboten und spannenden Begegnungen so nahe liegt.

Benötige Sprachkenntnisse

Englischkenntnisse


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Indien:

-> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.