Freiwilligendienst in Mexiko / Weltwärts

Ernährungssicherheit und Bildung in Mexiko Stadt

Weltwärts Mexiko
Land
Mexiko
Form
Weltwärts
Laufzeit
Für 12 Monate, ab August
Träger
Welthaus Bielefeld e.V.
Ansprechpartner
Susanne Herrmann
Telefon
0521-98648-41
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Enlace, Comunicación y Capacitación, A.C., Comitán

Ort: Mexiko Stadt, Mexiko

Die Organisation
In Mexiko-Stadt befindet sich das zentrale Büro von Enlace, Capacitación und Comunicación, das die Arbeit in den verschiedenen Regionen (Chiapas, Oaxaca und Guerrerro) koordiniert. Themen sind: solidarische Ökonomie, Ernährungssicherheit, Bildung sowie die Stärkung und Unterstützung anderer Organisationen. Im Büro geht es vor allem um die Repräsentanz der Organisation, sowie um Koordination und Kommunikation mit anderen Stellen, bspw. Ministerien, Partnern, Spendern usw. Außerdem erfolgt von hier auch die Evaluation und Analyse der laufenden Projekte und Arbeitsfortschritte.


Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

Recherche und unterstützende Zuarbeit, Assistenz des Koordinators, Öffentlichkeitsarbeit.
Teilnahme an Besuchen in den Regionen (vor allem Chiapas) etc.


Mehrere Einsatzplätze in Nicaragua, Ecuador, Mexiko, Peru, Mosambik und Südliches Afrika an http://www.welthaus.de/weltwaerts/einsatzplaetze/
Die 2. Bewerbungsphase bis zum 20.01.2015.

Anforderungen an den Freiwilligen

Hilfreiche Fähigkeiten:

Interesse an Organisation und Strukturen von Organisationen, inhaltliches Interesse an einem der Themen.
Interesse an Forschung und dem sozialwissenschaftlichen Hintergrund.
Sehr gute Spanischkenntnisse.
Wenn möglich ein abgeschlossenes Studium im sozialwissenschaftlichen Bereich.
Interesse an politischer Theorie, Projektevaluation und –analyse sowie theoretischem Arbeiten insgesamt.

Benötige Sprachkenntnisse

Spanischkenntnisse ist ein Vorteil


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Mexiko:

-> Welthaus Bielefeld e.V.