Freiwilligendienst in Peru / Weltwärts

weltwärts, Peru, Lima, Schulassistenz in einer öffentlichen Schule

Weltwärts Peru
Land
Peru
Form
Weltwärts
Laufzeit
12 Monate, ab Juli/August
Träger
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Telefon
0611 95 24 90 00
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes. Im Verwaltungsgebiet der Stadt, der Provinz Lima, leben rund 9 Millionen Menschen. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt sowie das bedeutendste Wirtschafts- und Kulturzentrum von Peru mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Museen und Baudenkmälern. Die Altstadt von Lima wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Projekte sind in dem wohlsituierten Stadtteil Cieneguilla (28 km außerhalb vom Stadtzentrum), in dem sozial benachteiligtem Stadtteil San Juan de Miraflores (an der Grenze des Stadtzentrums) und in der 40 entfernten Dorfgemeinde Cieneguilla angesiedelt.

Du unterstützt die Lehrer/-innen der Schule „Leoncio Prado“ als Schulassistenz. Die Schule hat das Ziel, sozial benachteiligte Schüler/-innen gezielt für einen späteren Beruf vorzubereiten. Die Fächer umfassen deshalb neben den klassischen Fächern z.B. auch Unterricht im Schreinerhandwerk, elektrotechnisches Know-How, Nähunterricht oder Kochen/Backen. Je nach deinen Fähigkeiten und individuellem Interesse freut sich die Schule über Freiwillige, die bereits erstes Wissen und Interesse im Bereich Umwelterziehung und/oder Marketing mitbringen, zwei neu geplante Unterrichtsfächer. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich im Englischunterricht zu engagieren. Es handelt sich bei der Schule um eine Ganztagsschule mit Primar- und Sekundarstufe.

Anforderungen an den Freiwilligen

Du hast gute bis sehr gute Spanischkenntnisse. Von Vorteil ist handwerkliches Geschick. Darüber hinaus hast du Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Du bereit, mit benachteiligten Kindern und Jugndlichen zusammenzuarbeiten und das gegenseitige Lernen zu fördern. Du bist verlässlich und verantwortungsbewusst und hast bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Nach Möglichkeit hast Du bereits handwerkliche oder berufspraktischen Kenntnisse.

Benötige Sprachkenntnisse

gute bis sehr gute Spanischkenntnisse


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Peru:

-> Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH