Freiwilligendienst in Ruanda / Weltwärts

weltwärts, Ruanda, Kigali, Projekt Entwicklungszusammenarbeit

Weltwärts Ruanda
Land
Ruanda
Form
Weltwärts
Laufzeit
12 Monate, ab Juli/August
Träger
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Telefon
0611 95 24 90 00
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Ruanda ist das Land der tausend Hügel. Die kleine ostafrikanische Republik ist nur 26.338 km² groß und kaum größer als Hessen. Sie ist eines der am dichtesten besiedelten und ärmsten Länder der Welt. Ruanda lebt vom Export von Tee und Kaffee, sowie von Mineralerzen, die im Kongo gewonnen werden.

Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist auch der Tourismus, denn in Ruanda leben einige der wenigen Exemplare von Berggorillas. Dian Fossey hat hier geforscht und Ruanda berühmt gemacht.

Kigali ist die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Ruandas mit 1,2 Millionen Einwohnern. Sie liegt im Zentrum des Landes knapp südlich des Äquators. Bedingt durch diese Lage herrscht ganzjährig ein sehr mildes Klima.

Bereich Schulpatenschaft
Als Freiwilliger engagierst Du Dich beim Koordinationsbüro des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz / Ruanda in Kigali. Zu deinen Aufgaben gehören die Kontaktpflege zu bestehenden Schulpartnerschaften, Unterstützung bei der Verteilung von Schulmaterialien sowie Mithilfe bei aktuellen Projekten.

Bereich Mikro- und Sozialprojekte
Als Freiwilliger engagierst Du Dich beim Koordinationsbüro des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz / Ruanda in Kigali. Zu deinen Aufgaben gehören die Mitarbeit bei der Dokumentation und im Berichtswesen, die Unterstützung bei Projektdurchführung und -abrechnung und die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen
Root Foundation bietet Straßenkindern eine Alternative zum Leben auf der Straße an, fördert ihre Schulbildung sowie ihre emotionalen, physischen und kreativen Fähigkeiten. Die Organisation bietet außerschulische Freizeitaktivitäten für die Kinder und Jugendlichen, zum Beispiel, Sport, Spiel, Tanz, Musik und kreative Techniken. Du bietest Freizeit- und Sportaktivitäten für Kinder und Jugendlichen an, unterstützt bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Organisation von Events.

Anforderungen an den Freiwilligen

Für die beiden Projekte des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz bringst du Interesse an der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit mit. Dir macht es Spaß am Organisieren. Deine englisch und französisch Kenntnisse sind gut.

Für das Projekt der Root Foundation bringst du Interesse und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit.


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Ruanda:

-> Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH