Freiwilligendienst in Uganda / Weltwärts

Kiyumbakimu Childrens Village für Aidswaisen

Land
Uganda
Form
Weltwärts
Laufzeit
ab Juli für 12 Monate
Träger
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Telefon
030-21238252
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Tätigkeiten im Projekt:

Im Projekt Kiyumbakimu Childrens Village (KCV) wohnen zehn AIDS-Waisen zwischen 3-12 Jahren, die selbst mit dem HI Virus infiziert sind. Das Projekt versucht ihnen ein stabiles und sicheres Umfeld zu gewähren, sowie medizinische und psychologische Betreuung sicherzustellen. Das Projekt ist gut in die lokale Gemeinde integriert, in der auch Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Ländern leben, wie Burundi und Ruanda. Die Aufgaben des Freiwilligen sind u.a. -Begleitung der Kinder zum Arzt -Freizeitgestaltung der Kinder, spielen, singen, malen -Kinderbetreuung, bei täglichen Aufgaben helfen wie gemeinsames Essen, Gesundheitsvorsorge -Arbeit im Gemüsegarten, Hausmeistertätigkeiten Durch die Anwesenheit von Internationalen Freiwilligen erhalten Kinder, Mitarbeiter und Gemeinde die Möglichkeit sich mit jungen Erwachsenen aus anderen Kulturen und anderen Lebensweisen auseinanderzusetzen. Interkulturelles Lernen und Toleranz wird auf beiden Seiten gefördert. Die Freiwilligen sollten die Kinder und Jugendlichen bestärken.

Hinweise zur Bewerbung:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit bietet die Ausreise zum entwicklungspolitischen Freiwilligendienst sowohl zu Jahresbeginnn(Januar/Februar) als auch im Sommer (August/September) an. Bewerbungen werden ausschließlich über das Onlineformular auf www.icja.de angenommen. Dort findet man auch die Bewerbungsfristen
- in der Regel stehen diese 12 Monate vor dem Ausreisetermin fest.nBewerberInnen können bis zu drei Wunschländer angeben. Die zur Verfügung stehenden Plätze in den einzelnen Entsendeländern vergeben wir auf Basis der digitalen Bewerbungen sowie ausführlicher Telefoninterviews. Bei der Auswahl der Freiwilligen sind uns neben der Motivation für den Einsatz auch soziales Engagement und Interesse an interkulturellen Themen und globalen Zusammenhängen wichtig. Die Platzierung in den Projekten erfolgt durch unsere internationalen Partnerorganisationen.nZur Vorbereitung auf den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst gehört der Besuch eines drei
- und eines siebentägigen Seminars, die an verschiedenen Orten über das Bundesgebiet verteilt angeboten werden.nWeitere Informationen und Link zum Bewerbungsformular: nhttp://www.icja.de/content/Unsere_Programme/weltwaerts/n



Job in Masaka (Region: South Region)

Anforderungen an den Freiwilligen

Die/der Freiwillige sollte über 20 Jahren, gesund, offen, flexibel und teamfähig sein und ausreichende Englischkenntnisse haben. Da sich das Projekt in einer ländlichen Gegend befindet sollte der/die Freiwillige bereit sein sich auf einen anderen Lebenstandart einzulassen und die Sprache Luanda zu lernen.

Benötige Sprachkenntnisse

Englisch


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Uganda:

-> ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.