Freiwilligendienst in Argentinien / Workcamps

Medizinische Hilfe in Argentinien

Workcamps Argentinien
Land
Argentinien
Form
Workcamps
Laufzeit
ab 1 Woche bis 6 Monate
Träger
VoluNation
Telefon
030 22011 7455
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Projektbeschreibung

Veraltete Krankenhäuser, eine auf das Nötigste beschränkte Ausstattung und viel zu wenig Ärzte und Schwestern für viel zu viele Patienten: Zustände, die du wahrscheinlich eher mit Entwicklungsländern verbindest. Tatsächlich ist das Gesundheitssystem in Argentinien im Vergleich zu dem in anderen Ecken des Kontinents gut aufgestellt, besonders in Córdoba, der zweitgrößten Stadt des Landes, wo das Freiwilligenprojekt angesiedelt ist. Dennoch gibt es viele Krankenhäuser, auf die das beschriebene Szenario zutrifft. An der medizinischen Versorgung kannst du sehr gut sehen, wie groß der Unterschied zwischen arm und reich bzw. zwischen privat versicherten Patienten und denen ist, die auf die staatlichen Krankenhäuser angewiesen sind. Gerade letztere freuen sich über gut ausgebildete Freiwillige, die bei der Versorgung der Kranken mit anpacken.

Freiwilligenarbeit mitten im Krankenhaus-Alltag

Als Freiwillige in einem Krankenhaus in Córdoba hilfst du bei der Behandlung und der Betreuung von Patienten. Welche Aufgaben du übernimmst, hängt natürlich davon ab, inwieweit du medizinische Kenntnisse und Erfahrungen mitbringst.

Unabhängig davon kannst du sicher sein, dass jede helfende Hand hier dringend benötigt und dankbar empfangen wird - ob bei der Aufnahme von Patienten, bei Erstversorgung und Untersuchungen oder bei Operationen und der anschließenden Überwachung der Werte. Heißt: Egal ob du Pfleger, gelernte Krankenschwester, Medizinstudent oder Ärztin bist - du wirst von Beginn an ein wichtiges Mitglied im Krankenhaus-Team sein, das in erster Linie aus lokalen Ärzten und Schwestern besteht.



- Hier Anmelden!


Jetzt bewerben!

Bitte bewirb dich bitte direkt bei dem Träger dieser Freiwilligendienststelle in Argentinien:

-> VoluNation