Evangelische Freiwilligendienste gGmbH 

Einsatzländer
Argentinien, Belgien, Bolivien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien - UK, Italien, Kosovo, Lettland, Polen, Portugal, Rumänien, Südafrika, Südkorea, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, USA
Freiwilligenform
ADiA, EFD, IJFD, Weltwärts
Adresse
Otto-Brenner-Straße 9 30159 Hannover
Homepage
djia.de
Telefon
0511-450008340

E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Selbstbeschreibung

Das Diakonische Jahr im Ausland (DJiA) ist als Freiwilligendienst ein soziales Orientierungs­jahr. Es bietet insbesondere Jugendlichen ab 18 Jahren, aber auch Erwachsenen bis ins Seniorenalter die Gelegenheit, für 9-12 Monate in sozialen und kirchlichen Einrichtungen in Europa und Übersee mitzuarbeiten. Freiwillige können in verschiedenen sozialen Bereichen aktiv werden, d.h. in der Arbeit mit alten, pflegebedürftigen und/oder behinderten Menschen, mit Kindern und Jugendlichen, in offenen Begegnungszentren und Projekten der Sozialarbeit, in Kirchengemeinden, Gästehäusern und Roma-Projekten.

Während ihres Dienstes bekommen die Freiwilligen Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Ein fester Bestandteil des DJiA sind die Seminare zur Vorbereitung, während des Freiwilligendienstes und zur Auswertung. In einigen Ländern gibt es zusätzlich einen Sprachkurs. Hinzu kommt die Betreuung der Freiwilligen durch die Partner­organisa­tionen in den Einsatzländern.

Der Einsatz beginnt in der Regel im August/September eines Jahres.

Alle, die sich sozial engagieren wollen, können im Herbst bundesweite Informationsveranstaltungen nutzen, um einen Einblick in die Organisation und das Programm zu bekommen, u.a. durch persönliche Erfahrungsberichte ehemaliger Freiwilliger. Bewerbungsschluss ist im Dezember eines jeden Jahres.

Informationen zum Diakonischen Jahr im Ausland sind unter www.djia.de zu finden.

Kommentar über diesen Verein schreiben

Wenn du bereits Erfahrungen mit Evangelische Freiwilligendienste gGmbH  gesammelt hast, kannst du dieser hier veröffentlichen. Wenn du Fragen zu den angebotenen Freiwilligendiensten hast, nutze bitte nicht diese Funktion, sondern kontaktieren den Träger direkt!

-> Jetzt ein Kommentar über diesen Verein schreiben schreiben!