Verein für soziale Dienste International e.V.

Einsatzländer
Georgien, Philippinen, Südafrika, USA
Verein für soziale Dienste International e.V.
Freiwilligenform
ADiA, IJFD, Andere, Workcamps
Adresse
Finkenstr. 25
47057 Duisburg
Homepage
Dein-Jahr-im-Ausland.d
Facebook
www.facebook.de/vfsdi

E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben

Selbstbeschreibung

Hier beginnt dein Freiwilligendienst im Ausland!
Wir bieten dir die Möglichkeit in einem neuen Land neue Freundschaften, neue Perspektiven, neue Horizonte und neue Wege zu entdecken! Du kannst in einer sozialen Einrichtungen leben und arbeiten und wirst Teil einer internationalen Familie. Dabei steht bei uns die Sicherheit und eine umfassende Betreuung an erster Stelle. Wir begleiten dich das gesamte Jahr und sind immer an deiner Seite!

Kommentar über diesen Verein schreiben

Wenn du bereits Erfahrungen mit Verein für soziale Dienste International e.V. gesammelt hast, kannst du dieser hier veröffentlichen. Wenn du Fragen zu den angebotenen Freiwilligendiensten hast, nutze bitte nicht diese Funktion, sondern kontaktieren den Träger direkt!

-> Jetzt ein Kommentar über diesen Verein schreiben schreiben!

Carolin.V. (23.02.2017)

Ich hatte die einmalige Möglichkeit 2015/16 ein Jahr bei Boys and Girls Country in Texas zu verbringen und das war das Beste was mir passieren konnte.
Es gabt vieles das Ich lernen konnte, neben Sprache und Kultur auch vieles über mich selbst!
Ich habe das Jahr in der Countryside von Houston verbracht und bei BGC in der EdLab gearbeitet. Dort habe ich den Kindern bei den Hausaufgaben geholfen und die Bibliothek geleitet.
Der Verein für Soziale Dienste International e.V. ist Klasse. Man hat verschiedene Personen die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen, egal ob es um Fragen zu Visum oder um Probleme in der Einsatzstelle geht. Ich hätte mir keine bessere Organisation wünschen können, die mich bei diesem Schritt begleitet!
Schaut euch die die Homepage an und Bewerbt euch für euer Jahr im Ausland! Es ist für Jeden die passende Stelle dabei


Jan Dreier (29.11.2016)

Die für mich wohl wertvollsten zwei Jahre meines Lebens habe ich zusammen mit dem Verein für soziale Dienste e.V. erlebt.
Im ersten Jahr, also 14/15 begab ich mich auf die Philippinen, um in einer eher ländlichen Region in einem Kinderheim für ehemalige Straßenkinder zu arbeiten und zu wohnen. Nie wieder werde ich jemals eine auch nur annähernd ähnliche Erfahrung machen! Es war einfach fantastisch. Ich konte mein Jahr individuell und für mich selbst gestalten und wenn irgendetwas war, war auf meinen Verein immer Verlaß.
Auch in meinem zweiten Jahr in New Orleans in den USA lief es genau so gut weiter. Die Arbeit und das Leben waren der absolute Hammer und der Verein stand immer hinter mir.

Ihr solltet euch mal die Website anschauen und euch selbst ein BIld machen. Wir freuen uns über jeden Bewerber!

www.social-services.net


Johnny Neu (23.11.2016)

Ich kann euch den Verein für soziale Dienste e.V. und sein unglaublich hilfsbereites Team nur ans Herz legen! Ich befinde mich nun in dem vierten Monat meines Freiwilligendienstes bei Franciscan Outreach in Chicago und bin mehr als zufrieden.

Der Verein hat unsere sieben köpfige Truppe zusammengestellt und dabei ganze Arbeit geleistet. Ich komme mit meinen Mitfreiwilligen sehr gut aus. Es kommt mir schon fast so vor als würden wir schon ewig zusammen arbeiten, leben und reisen.
Auch wenn unerwartet große Streitereien auftreten sollten, fühle ich mich bei der pedagogischen Betreuung des Vereins gut aufgehoben.

Ich arbeite in einem Emergency Shelter, wo ich Obdachlosen einen sicheren Ort zum übernachten zu geben. Die Arbeit ist abwechlungsreich und auch wenn sie manchmal ganz schön an euren Nerven zerren kann, gibt sie euch einen ganz neuen Blickwinkel auf die Welt. Davon werde ich noch echt lange was haben!
Natürlich bleibt aber auch Zeit durch die U.S.A zu reisen, wenn ihr das den wollt.

Ich habe jetzt schon viel zu viel geschrieben! Informiert euch am besten direkt bei unserem Verein und schaut, welches Program euch am besten gefällt!


Selma14/15 (22.11.2016)

Mit dem Verein für soziale Dienste International e.V. bin ich 2014/15 auf den Philippinen gewesen. Dort habe ich ein Jahr lang in einem Heim für Straßenkinder ca. 2h von der Hauptstadt Manila gearbeitet.

Dadurch habe ich die Möglichkeit bekommen viele neue Menschen kennen und und diese Kultur lieben zu lernen.
Es gab auf und abs! Die Arbeit mit den Kindern war anstrengend und jeder Tag war eine Herausforderung. Aber ich war nicht alleine! Der Verein stand immer hinter mir und ich konnte Tag und Nacht anrufen!
Ich könnte euch noch tausend Geschichten erzählen von Abendteuer- Erkundungstouren, Wanderungen durch den Jungel, dem Filippino life-style..
Aber guckt euch doch einfach auf unserer Homepage um! Da findet ihr auch noch Blogs und mehr Informationen!

Ansonsten bewirb dich!
Und stelle deine Fragen einfach direkt